Erster Brief für Kohni-Sohni

Am vierten Tag nach der Geburt durfte ich meine Familie  nach Hause holen. Dort angekommen schaute meine Frau zuallererst in den Briefkasten und staunte…. unser nur wenige Stunden alter Filius hatte Post.

Von Bayern München!?

Sie sah mich fragend an. Ich schaute in die Luft und pfiff leise vor mich hin, während sie den Brief las.

“Du hast ihn bei Bayern München angemeldet???”
Dackelblick
“Meinst du nicht, dass Kinder- und Elterngeld beantragen wichtiger ist?”

Ich: “Nein!”

 

 

 

Ein Gedanke zu “Erster Brief für Kohni-Sohni

Hinterlasse einen Kommentar zu CaKo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>